Gutachten

Wir stehen Ihnen gutachterlich zur Seite oder beraten Sie im Fall, dass Sie eine professionelle Zweitmeinung einholen möchten:

  • Verkehrsmedizinische Gutachten zur Beurteilung der Fahrtauglichkeit für Menschen Ü-70, bei Vergesslichkeit, RLS- und Apnoe-Syndrom, sowie bei sonstigen Schlafstörungen, Epilepsie, Synkopen, nach Schlaganfällen und nach sonstigen Hirnschäden, sowie bei psychiatrischen Erkrankungen und bei Medikamenteneinnahme.
  • Allgemeine Gutachten nach den Richtlinien zur Beurteilung einer Minderung der Erwerbsfähigkeit
  • Allgemeine Gutachten auf Wunsch der Krankenversicherer bei Zustimmung des Patienten
  • Allgemeine Gutachten auf Wunsch von sonstigen Versicherer mit der Zustimmung des Betroffenen wie z.B. im Rahmen des Antrages zur Lebensversicherung
  • Allgemeine Gutachten und Berichterstattungen an die zuständige Versicherung zur Beurteilung von Verletzungen und bleibenden Schäden nach z.B. Verkehrsunfällen
  • Begutachtungen für die Rentenversicherungen zur Beurteilung des Gesundheitszustandes nach Rentenantrag oder nach dem Antrag einer stationär bzw. ambulant rehabilitativen Maßnahme
  • Spezielle Begutachtungen auf Wunsch des Patienten zur Beurteilung  des Gesundheitszustandes z.B. zur Vorlage bei den Ämtern und sonstigen Institutionen
  • Attestierung auf Wunsch der Patienten

Wir beraten Sie gerne individuell und stehen Ihnen bei Fragen unter 02191 / 26149 zur Verfügung.